Orchidee schlaffe blätter. VIDEO: Orchideen

Immer auf das Schneidwerkzeug achten!

orchidee schlaffe blätter

Am optimalsten ist es, von Anfang an bei der Standortwahl darauf zu achten. Grüne, feste, glatte und glänzende Blätter deuten darauf hin, dass die Orchidee gesund ist. Seht euch zum Thema Orchideen Wurzeln schneiden auch meinen Beitrag an. Tipps für Schnellleser - verschiedene Ursachen, wenn Laub schlaff wird - häufiger Grund: Pflegefehler - mit unseren Tipps leicht abstellbar - bei Staunässe faulen die Wurzeln schnell - Umtopfen wichtigste Erste Hilfe-Maßnahme bei Staunässe - Trockenheit vertragen Orchideen ebenfalls nicht - Wasserbad versorgt Wurzeln schnell wieder mit Flüssigkeit - zu viel Dünger lässt das Laub abschlaffen - Substratwechsel bei Überdüngung erforderlich - bei Überdüngung kein Düngen mehr bis zur kommenden Saison - zu viel Kalk im Gießwasser richtet Schäden an, Laub wird z. In vielen Regionen Deutschlands ist das Leitungswasser zu hart und es sollte nicht als Gießwasser genutzt werden.

Next

Immer auf das Schneidwerkzeug achten!

orchidee schlaffe blätter

Nochmal ganz genau der Fall bei mir: ich habe Pinienrinde verwendet. Video: Tipps zur Orchideen Pflege Wenig Wasser… Große Wissenslücke beim Orchideen pflegen Wie oft höre ich das? Das Gleiche gilt für eventuell vorhandene Blütentriebe, damit sich die Orchidee auf das Wurzelwachstum konzentrieren kann. Die Blüte — wenn sie denn kommt — hält nur kurz? Ich zeige euch, wie es richtig geht! Manchmal kommt es auch vor, dass nochmal ein neues Blatt an der Mutterpflanze kommt, aber eher selten. Für die Zukunft würde ich dir aber empfehlen, dass du Pinienrinde verwendest, zumindest bei deiner Phal. Am Beispiel der allseits beliebten Phalaenopsis erklären wir Ihnen hier, wie Sie erlahmte Orchideen wieder aufpäppeln. Da die Schmierläuse auf diese Weise vom Sauerstoff abgeschnitten sind, überleben sie die Prozedur nicht.

Next

Schlaffe Blätter bei Orchideen: Unbedingt die Wasserversorgung überprüfen

orchidee schlaffe blätter

Schönheitsmakel wie die durch Sonnenbrand sollten kein Grund sein, am Blatt einer Orchidee herum zu schneiden. Ich hatte geschrieben größeren Mini übertopf, den würde ich austauschen. Warum Orchideen klebrige Tropfen ausscheiden, das ist zwar noch nicht zu 100 Prozent geklärt, jedoch existieren dazu einige Erklärungsansätze. Am häufigsten tritt ein Befall mit Schmier- und Wollläusen auf. Ursache Staunässe So wird sie beseitigt Die meisten Pflanzen mögen keine Staunässe, Orchideen reagieren hierauf jedoch äußerst empfindlich. Weitere Tipps zu Substrat, Orchideen pflegen etc.

Next

Immer auf das Schneidwerkzeug achten!

orchidee schlaffe blätter

Schuld ist entweder ein Zuwenig oder ein Zuviel an Wasser. Die wurden über Zucchini eingeschleppt. Erlaubt ist nur ein regelmäßiges Besprühen. Deshalb ist sie sofort beim Erkennen des Problems, heller zu stellen. Ich hatte mir vorsorglich grössere, durchsichtige Töpfe besorgt, habe sie aber nicht gebraucht, da ich doch die Wurzeln sehr ausschneiden musste. Bei meiner Phalaenopsis werden die Blätter gelb.

Next

Gelbe oder braune Blätter bei Orchideen

orchidee schlaffe blätter

Betroffene Pflanzen gehen letztendlich auch an Wasserknappheit ein. Orchidee mit gelb verfärbten Blättern Behandlung: Eine lebensrettende Behandlung gibt es nur, wenn Sie rechtzeitig eingreifen und handeln, bevor die Orchidaceae zu sehr geschwächt ist. Stellt sich heraus, dass die Orchidee sehr sonnig steht, muss sie an einen anderen Standort übersiedeln. Es mag sein, dass deine Orchidee durchaus überlebt. Diese müssen unbedingt gekappt werden. Die Blätter fühlen sich prall und glatt an. Orchideen sind einfach wunderschön — und man sieht sie immer häufiger überall auf der Fensterbank.

Next

Krankheiten an Orchideen von A

orchidee schlaffe blätter

Da musst du dir also keine Gedanken machen. Bilder über Orchidee mit schlaffen Blättern von Mo 11 Feb, 2008 15:09 Uhr Ja du hast da recht die Pflanze scheint doch wenig Wasser bekommen zu haben. Oftmalige Ursache: Nährstoffmangel infolge von Kalküberschuss Aufgrund ihrer tropischen Herkunft, ist der Organismus von Orchideen auf kalkarmes Regenwasser eingestellt. Düngen kannst du in geringer Dosierung etwa einmal im Monat, das kommt aber auch ganz auf die aktuelle Wachstumsphase etc. Allerdings wachsen die Wurzeln ja irgendwann unten aus dem Topf heraus und kommen dann mit der Erde in Berührung. Was ist zu tun, wenn die Orchideen an Wassermangel leiden? Aber wenn dies auffallend viel wird, sollten Sie reagieren, denn dann findet keine oder ausreichende Photosynthese statt, durch welche der Stoffwechsel aktiv gehalten wird.

Next