Kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid. Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

❤️ KOMMT HER ZU MIR

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

Das macht dein Zorn, daß wir so vergehen, und dein Grimm, daß wir so plötzlich dahinmüssen. Ja, Christus hat uns keine Rezepte gegeben, aber mit seinem Leiden, seinem Tod und seiner Auferstehung befreit er uns von der Übermacht aller Übel. Seinen Namen hat das Hundertguldenblatt übrigens nicht daher, dass auf dem Bild ein Mensch mit entsprechend viel Geld dargestellt wird. Der Maler Rembrandt hat diese Szene in seinem Hundertguldenblatt aus der Zeit um 1648 eindrücklich dargestellt: Im Zentrum dieses Bildes steht Jesus, mitten im Dunkel umgeben vom Licht und mit weit offenen Armen. Ob Rembrandt in dieser Szene nicht auch die Segnung der Kinder dargestellt hat? Doch nicht jeder Rat ist wirklich hilfreich. Jesus Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

Next

Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid!

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

Das sind Leute, die es im Leben nicht leicht haben. Aber auch sie sind Männer und Frauen mit ihren Schwächen und Krankheiten. Es sind elegant gekleidete und kraftstrotzende Leute. Hallo elisa5 Warum bin ich weltfremd? Jesus geht den Weg seiner Liebe sogar bis ans Kreuz. Mt 11, 29 Bei Jesus können wir aufatmen und neuen Mut fürs Leben schöpfen. Jesus ruft alle, zu ihm zu gehen — »kommt zu mir« —, und er verspricht ihnen Erleichterung und Erquickung. Aber sie sprechen: Wir wollen's nicht tun! Und der Geist und die Braut sprechen: Komm! Die Verbindung mit Gott: das ist das Geheimnis von Jesus.

Next

Predigt über Matthäus 11,28

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

Das Licht, die Wärme, die Güte und Liebe, die Jesus in Rembrandts Hundertguldenblatt ausstrahlt, die bekommen auch wir bei ihm zu spüren. Jesus speaks to you, when you are sad, He offers you Joy, which you are missing so much. Ich bin der Weg und die Wahrheit die du suchst, ich bin das Leben nach dem deine Seele ruft, I am the Way and the Truth, which you are looking for, I am the Life, which your Soul is calling for, du brauchst nicht länger suchen, Ich bin doch das Ziel, das du schon lange voll Sehnsucht suchest hier, kommt her zu Mir. Ja, beim Hören dieser Worte von Jesus fällt mir manchmal erst wieder ein, dass ich manches mit mir herumschleppe, was nicht so leicht zu tragen ist. Doch Schuld ist Schuld und hat dich längst zerrissen und erst verdrängt, bedrückt sie doppelt schwer! Womit mag das zusammenhängen, dass Menschen sich von Jesus zu vertraulich ansprechen lassen? »Als Jesus das sagt, hat er die Menschen vor Augen, denen er jeden Tag auf den Straßen Galiläas begegnet: viele einfache Leute, Arme, Kranke, Sünder, Ausgegrenzte… Diese Leute sind ihm immer nachgelaufen, um sein Wort zu hören — ein Wort, das Hoffnung schenkte! Zu diesem aufbauenden Wirken für unsere kranken Brüder und Schwestern gehört auch der Dienst der Mitarbeiter im Gesundheitswesen, von Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern, Gesundheits- und Verwaltungspersonal, Hilfskräften und Freiwilligen, die kompetent handeln, um die Gegenwart Christi spürbar zu machen, der Trost spendet und sich der Kranken annimmt, indem er ihre Wunden versorgt.

Next

Predigt über Matthäus 11,28

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

In dieser Situation braucht ihr gewiss einen Platz, um Ruhe zu finden. Politiker in Amt und Würden werden daran gemessen, inwieweit sie ihre Wahlversprechen einhalten. Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen. In Liebe versichere euch alle meiner Nähe im Gebet und erteile euch von Herzen den Apostolischen Segen. Wir fressen unseren Kummer, unseren Schmerz, unsere Verletzungen und unsere Sorgen lieber in uns hinein. Und auch wir selbst können uns in dieses Bild eintragen oder in einer der Personen wiederfinden.

Next

Jesus ruft Menschen

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

Manchmal, in scheinbar unbeobachteten Momenten, entschlüpft mir ein tiefer Seufzer. Vielleicht hat Rembrandt hier die Frau gemalt, der Jesus einmal am Jakobsbrunnen begegnet ist. Wir lesen: Jesus ruft Menschen zu sich, die mühselig und beladen sind. Am liebsten möchten Kinder exklusiv geliebt werden, weil sie Angst haben, dass die Liebe des Vaters oder der Mutter kleiner wird, wenn sie sie mit der Liebe zu einer Schwester oder einem Bruder teilen müssen. Wahrscheinlich handelt es sich hier um Nikodemus, der bei Nacht zu Jesus kommt und erfahren will, aus welcher Kraft er Wunder wirkt. Deshalb soll euer Handeln immer auf die Würde und das Leben der Person ausgerichtet sein, ohne Zugeständnisse an wie auch immer geartete Formen der Euthanasie, des assistierten Selbstmordes oder der Beendigung des Lebens, selbst wenn keine Aussicht auf Heilung der Krankheit besteht.

Next

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

Eine Frau weist mit dem Zeigefinger ihrer linken Hand auf Jesus. Es ist an dir zu hören und zu gehen… So wirst du frei und ledig — anders nicht! Es bedeutet: stärken und wieder lebendig machen. Wenn wir an eine Botschaft glauben, die mehr Last als Freude ist, mehr eine Gewohnheit als Beziehung, dann müssen wir uns fragen, ob dies Gottes oder unsere Botschaft ist. Er hat den Tod überwunden und allen Menschen die Möglichkeit für ein neues Leben eröffnet. Jesus geht es wirklich um uns und nicht um sich. Jesus wird uns nicht verurteilen, sondern aufrichten; nicht verdammen, sondern neu ausrichten.

Next

Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid (Anonymous, set by (F. W. Otto Braune)) (The LiederNet Archive: Texts and Translations to Lieder, mélodies, canzoni, and other classical vocal music)

kommt her alle die ihr mühselig und beladen seid

Er gibt dir Frieden nicht wie die Welt ihn gibt, Er schenkt dir Freiheit, so wie Er sie verspricht, kommt her zu Mir He gives you Peace, not as the World gives, He gives you Freedom, as He promises it, come to Me. Was für Menschen lässt Gott zu sich rufen? Er hält sich die linke Hand vor den Mund. Aber auch sie stehen im Dunkeln, buchstäblich am Rande der Gesellschaft. Wir müssen nicht versuchen, Gott auf uns aufmerksam zu machen. Erquickung gibt es an der Quelle, aus der frisches, lebendiges Wasser fließt. Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Jesus lädt uns ein zu einem solchen Aufatmen.

Next